Datenschutz2018-10-14T22:09:15+00:00

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter

Bestattermeister Frank Ortmüller

Inhaber: me. Frank Ortmüller
Bahnhofstr. 15
35083 Wetter

Kontakt:

Telefon: 06423 / 545 77 97
Telefax: 06423 964 21 48
E-Mail: kontakt@ortmueller-bestattungen.de
Geschäftsführer: Frank Ortmüller
Umsatzsteuer-ID: DE285668879

auf diesen Websiten (im folgenden “Angebot”) auf. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) dem Telemediengesetz (TMG) und der Datenschutz-grundverordnung (DSGVO)

1.Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören: Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieterbehält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

2. Erhebung von personenbezogenen Daten

Grundsätzlich ist eine Nutzung der Websiten ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Es werden nur dann personenbezogene Daten erhoben, wenn ein registrierungspflichtiges Angebot in Anspruch genommen wird, wenn Daten dem Anbieter zum Zwecke der Vertragsanbahnung oder Durchführung selbst mitgeteilt werden oder personenbezogene Daten an den Anbieter zum Zwecke der Informationsanforderung oder zur individuellen Nutzung dieser Seiten mitgeteilt werden.

3. Erhebung allgemeiner technischer Daten

Zudem werden bei Aufruf der Seiten vom Webbrowser des Nutzers automatisch technische Informationen an den Anbieter übermittelt. Dabei handelt es sich zum Beispiel um Angaben über den vom Nutzer verwendeten Browser, Informationen zum Betriebssystem, Uhrzeit und Datum des Besuchs und gegebenenfalls die Referer URL. Die Verwendung dieser Informationen erfolgt ausschließlich zu statistischen Zwecken und zur bedarfsgerechten Gestaltung des Internetauftritts des Anbieters.

4. Weitergabe von personenbezogenen Daten

Eine Weitergabe von persönlichen Daten an Dritte erfolgt nur an Stellen, die in dieser Erklärung ausdrücklich benannt werden oder aufgrund einer behördlichen Anordnung. Eine Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten zum Zwecke der Beratung, der Werbung oder der Marktforschung erfolgt nur, wenn der Nutzer hierfür ausdrücklich seine Zustimmung erteilt hat. Nutzer bleiben anonym.

5. Verwendung von Cookies und Webanalysedienste

Die Anbieterwebsites verwenden sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die vom Webserver an den Webbrowser des Nutzers gesandt und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Hierdurch erhält der Anbieter automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser oder Informationen zum Betriebssystem. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen kann der Anbieter den Nutzern die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige seiner Webseiten ermöglichen. Die Verwendung von Cookies können durch entsprechende Einstellungen am Browser des Nutzers selbst kontrolliert werden. Sollten der Nutzer keine Cookies wünschen, empfiehlt der Anbieter, entsprechende Einstellungen vorzunehmen oder eine Option zu wählen, die es dem Nutzer ermöglicht, der Verwendung von Cookies ausdrücklich zuzustimmen. Der Nutzer sollte beachten, dass einzelne Funktionen der Anbieterwebsite eventuell nicht oder nicht richtig funktionieren, wenn die Cookieverwendung deaktiviert wird.

6. Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Nutzercomputer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Nutzer ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird die Nutzer IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics vom Nutzerbrowser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Der Nutzer kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in seiner Browser-Software verhindern; der Anbieter weist jedoch darauf hin, dass der Nutzer in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich wird nutzen können. Der Nutzer kann darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem er das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädt und installiert: Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter bzw. unter . Der Anbieter weist darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IPMasking) zu gewährleisten.

7. Verwendung von Social Media Plugins

Auf den Anbieterwebsites sind sog. „Social Plugins“ oder „Social-Media-Buttons“ folgender Unternehmen eingebunden:
Facebook Inc., 1601 S. California Ave – Palo Alto – CA 94304 – USA Twitter Inc., 795 Folsom St. – Suite 600 – San Francisco – CA 94107 – USA Social-Media-Buttons ermöglichen es dem Nutzer, Inhalte mit Freunden in den jeweiligen sozialen Netzwerken zu teilen oder weiterzuempfehlen. Damit die personenbezogenen Daten des Nutzers geschützt bleiben, setzt der Anbieter das Tool „Shariff“ ein. Sämtliche SocialMedia-Buttons, wie beispielsweise der Facebook Like-Button, sind daher lediglich als Grafik auf unseren Webseiten eingebunden, die einen Link zum jeweiligen Anbieter des Social Plugins enthält. Durch Anklicken der jeweiligen Grafik, wird der Nutzer zum jeweiligen sozialen Netzwerk weitergeleitet. Erst dann werden personenbezogene Daten übermittelt. Sofern der Nutzer keinen Social-Media-Button anklickt, findet auch kein Datenaustausch mit dem jeweiligen Anbieter statt. Ihre Daten bleiben daher geschützt. Weitere Informationen zu der Datenverarbeitung bei der Nutzung von Social-Media-Buttons in den Nutzungsbedingungen des jeweiligen Anbieters zu finden.

8. Verwendung von Newsletter-Diensten

Auf der Anbieterwebsite hat der Nutzer die Möglichkeit, einen Newsletter zu abonnieren. Mit dem Newsletter wird der Nutzer über Neuigkeiten, Veranstaltungen und Angebote des Anbieters informiert. Die bei der Anmeldung angegebenen persönlichen Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Personalisierung des Newsletters genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Zur weiteren Anpassung des Newsletters an die persönlichen Interessen des Nutzers nutzen wir das Link-Tracking von CleverReach, mit dessen Hilfe das Klickverhalten bei E-Mails analysieren werden kann. Die Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters kann der Nutzer jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst, auf der Website oder per Mitteilung an die obenstehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen. Die Anmeldung zum Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. der Nutzer erhält nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IPAdresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei CleverReach gespeicherten Daten protokolliert.

9. Kontaktformular

Wird ein Kontaktformular genutzt um mit uns in Kontakt zu treten, werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage und für mögliche Rückfragen vom Anbieter gespeichert. Die Daten werden nach Abschluss der Bearbeitung gelöscht, sofern dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Eine Nutzung zu einem anderen Zweck oder eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt.

10. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperre Löschung und Widerruf

Der Nutzer hat das Recht, jederzeit Auskunft über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten, Daten zu berichtigen, sperren oder löschen zu lassen. Dem Anbieter erteilte Einwilligungen kann der Nutzer jederzeit und mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Entsprechende Erklärungen richten Sie bitte an die verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts an:

Bestattungen Ortmüller
Inhaber: Frank Ortmüller
Bahnhofstr. 15
35083 Wetter
Telefon: 06423 / 545 77 97
E-Mail: kontakt@ortmueller-bestattungen.de
Stand der obigen Datenschutzerklärung: Mai 2018

Wir sind 24 Stunden an
365 Tagen für Sie erreichbar

06423 545 77 97